Das aktuelle Reise-Zitat von heute - Freitag, 30. September 2016


Reisetipps und Reiseführer für Ihren Urlaub
Ja, ich reise, ich reise,
weiß selbst nicht wohin ...
Immer weiter und weiter
verlockt mich mein Sinn ...
Christian Morgenstern,
Auf dem Strome

Reisevorbereitung mit Reiseführer

Reisetipps für Urlauber

Reisen, Reiseziele und Reiseinformationen

Von Ägypten nach Dresden – Im Grab des Pharao



Die gegenwärtige politische Lage ist nicht gerade einladend für eine Reise nach Ägypten. Das Land am Nil ist und bleibt ein großartiges Reiseziel mit herrlichen Stränden und Tauchrevieren, modernen Hotelanlagen und jahrtausendealter Kultur – eigentlich alles, was man für einen gelungenen Urlaub benötigt. Wer verständlicherweise einen Ägyptenurlaub auf ruhigere und sichere Zeiten verschiebt, der kann trotzdem bestimmte Altertümer und Kulturgüter Ägyptens kennenlernen.

Statt auf eine Reise direkt ins Land der Pharaonen kann man sich auf eine Reise in längst vergangene Zeiten begeben. Und diese Reise ist gar nicht mal so weit – nur bis Dresden. Hier findet noch bis zum 28. Februar eine Ausstellung über das Grab des Pharao Tutanchamun und die spannende Geschichte seiner Entdeckung statt.

Ägypten - Grab des TutanchamunDas Alte Ägypten entdecken

Auf einer Fläche von mehr als 2000 Quadratmetern erwartet den Besucher hier virtuelle Archäologie. Man hat die Möglichkeit, erstmals das Grab des Pharao Tutanchamun in seiner originalen Situation bei der Entdeckung zu besichtigen.

Ägyptische Kunsthandwerker haben dazu in Zusammenarbeit mit den wissenschaftlichen Leitern Grabbeigaben detailgetreu nachgebildet. Unter den Ausstellungsstücken befinden sich die berühmten Objekte wie alle drei Särge, drei der vier Schreine, der Sarkophag, die berühmte Goldmaske und ein kompletter Streitwagen.

Die Ausstellung besteht aus zwei Teilen. Im ersten Abschnitt bekommt der Besucher einen Eindruck von der Kultur des Alten Ägyptens und eine Einführung in die Geschichte des Landes zur Zeit des Pharaos Tutanchamun. Dieser regierte etwa in den Jahren von 1332 bis 1323 v. Chr. Die originalgetreue Rekonstruktion von drei Grabkammern schafft eine Vorstellung davon, wie die Entdecker den Schatz einst vorgefunden haben – bisher konnte man sich nur durch Schwarzweiß-Fotos und malerischer Rekonstruktionen einen Eindruck davon machen.

Grabschatz von Pharao TutanchamunIm zweiten Ausstellungsteil hat man durch die Repliken der verschiedenen Objekte der Grabbeigaben die Möglichkeit, sich mit der Hinterlassenschaft des Alten Ägyptens auseinanderzusetzen. Im Mittelpunkt stehen hier die vergoldeten Schreine aus der Sargkammer des Pharaos.

Pharao-Ausstellung in Dresden

Die Ausstellung „Tutanchamun – Sein Grab und die Schätze“ kann in der „Zeitenströmung“ in der Königsbrücker Straße 96 in Dresden besichtigt werden. Sie erzählt die Geschichte der historischen Entdeckung des Pharaonengrabes. Geöffnet ist jeweils von Dienstag bis Sonntag bis zum 28 Februar 2016 von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt kostet 17 Euro, Kinderzahlen 9 Euro, ermäßigt sind es 14 Euro.

Tutanchamun

Sein Grab und die Schätze

Buch/Katalog zur Ausstellung

Online bestellen

Seit 2008 hat die Schau mehr als fünf Millionen interessierte Besucher angezogen, beispielsweise in Hamburg oder Köln, aber auch in ganz Europa in Metropolen wie Paris, Zürich, Brüssel, Budapest oder Madrid. Die Faszination, die von den tausenden Beigaben, den goldenen Särgen und Schreinen, den Masken und dem Schmuck des Pharaos ausgeht, ist bis heute ungebrochen.

Ägypten - Tal der KönigeAll das umwittert immer noch der Hauch des Geheimnisvollen, Verborgenen und Unentdeckten, der es wohl auch war, der Howard Carter nicht ruhen ließ, bis er seine bedeutendste Entdeckung gemacht hatte.

Es war vor 93 Jahren, im November 1922, als der britische Archäologe endlich das Grab von Tutanchamun im Tal der Könige in Ägypten entdeckte. Mit dem Grabschatz des Pharaos machte Carter eine der bedeutendsten Entdeckungen der Archäologie überhaupt.

 

 

Reiseführer Bretagne

Reiseführer Ägypten

Bibliografische Angaben:

Braun, Ralph-Raymond

Michael Müller Verlag, 708 Seiten, 3. Auflage 2012, farbig, 24,90 EUR,42,90 sFR,

ISBN 978-3-89953-429-0

Reiseführer jetzt bestellen

 

Bei einer Reise nach Ägypten ist der Abschluss eine Auslandskrankenversicherung empfehlenswert.

 

Reiseführer für Urlaub in Ägypten

 

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Von Ägypten nach Dresden - Im Grab des Pharao, 5.0 out of 5 based on 1 rating
 










Kommentar schreiben

Kommentar

*

Home Reiseführer-Reisebuch-Blog RSS Feed-Reisebuch-Blog

Suche in den Reisebuch-Blogartikeln

Bookmark

Reise - Archiv





Blogverzeichnis - Bloggerei.de